Über knaki

ÜBER knaki


Wer oder was ist eigentlich knaki?
Wir, mein Mann und ich, sind Skandinavienliebhaber. Wir haben beide mal in Helsinki / Finnland gelebt und ich auch in Karlstad / Schweden. Immer wieder zieht es uns in den Norden. In Schweden besitzen wir ein Urlaubsdomizil, genauer gesagt in Knäred. Das Haus ist sehr skandinavisch eingerichtet. Interiör, Textilien und Spielsachen sind ausschließlich skandinavisch. Freunde und Bekannte, die uns dort besuchen bzw. denen wir Geschenke und Mitbringsel mit nach Deutschland bringen, freuen sich immer wieder über das etwas andere Produkt, vor allem bei Spielsachen und Dekorationsartikel.
Warum nun aber „knaki“? Das ist doch weder schwedisch noch finnisch oder dänisch oder norwegisch? Es ist ein reiner Phantasiename, unbewusst erfunden durch unsere Tochter Elin. Als sie noch sehr klein war, konnte sie „Knäred“ nicht aussprechen und sagte immer „knaki“. Da das Kinderzimmer im „knaki Haus“ so skandinavisch geprägt ist, empfand ich es als passend, meine Unternehmung so zu nennen. Dadurch kommt auch die persönliche Note mit hinein. Ich wünsche mir und hoffe, dass auch meine Kunden im „knaki - Kinderzimmer“ etwas Persönliches finden.
Fragen, gern auch in Englisch, Schwedisch oder Französisch, Anregungen oder Feedback sind herzlich willkommen.
Eure Kath Sternberg-Rivoire

PS: Warum das Logo rot - grün ist und nicht irgendetwas mit blau??? Mein beruflicher Werdegang führte mich immer zu Unternehmen, die blau in ihrem Logo hatten - IKEA und Airbus. Mein Neustart mit knaki sollte auch ein farblicher Neustart sein. So habe ich mich für preiselbeerrot und sandbirkengrün entschieden - prägend in der schwedischen und finnischen Natur.