AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 


Geltungsbereich


Diese Allgemeinen Geschäfts-, Zahlungs- und Lieferbedingungen (nachfolgend AGB genannt) gelten, in der jeweiligen gültigen Fassung zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses, für sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen dem Kunden (gemäß § 13 BGB) und knaki e.K., Großneumarkt 20, 20459 Hamburg, Inhaberin: Kath Sternberg-Rivoire, HRA 118689, Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE299734764 (nachfolgend knaki genannt). Bestellungen werden ausschließlich zu den nachstehenden Bedingungen angenommen und ausgeführt. Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden wird widersprochen.


Vertragsabschluss


Der knaki Onlineshop bietet im Wesentlichen Produkte für Kinder designt in Skandinavien an. Die Darstellung der Produkte und Angebote im Onlineshop stellen kein verbindliches Angebot dar, sondern sind lediglich die Einladung zu einem Vertragsabschluss. Erst mit der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab. Die automatische Bestätigung über den Erhalt der Bestellung stellt keinen Vertragsabschluss dar. Erst durch Vertragsannahme seitens knaki (Auftragsbestätigung und Versand der Ware) kommt der Vertrag zustande.


Sind bestellte Produkte nicht vorrätig, behält sich knaki das Recht vor, diese Produkte aus der Bestellung herauszunehmen. Der Kunde wird umgehend informiert. Das Produkt / die Produkte kann / können wahlweise aus der Bestellung storniert oder zu einem späteren Zeitpunkt kostenfrei nachgeliefert werden. Bei Stornierung und eventuell erfolgter Überzahlung wird dem Kunden unverzüglich der entsprechende Betrag erstattet.


Das Produktsortiment beinhaltet handgefertigte Produkte. Daher können leichte Abweichungen zu den im Onlineshop abgebildeten Artikeln vorkommen. Alle angegebenen Produktinformationen, im Speziellen bzgl. Maße, Gewicht und Material, sind vom Hersteller zur Verfügung gestellte Angaben und stellen u.U. Durchschnittswerte dar. Daher steht knaki gern für Fragen vor Vertragsabschluss zur Verfügung.


Preise, Lieferkostenpauschale, Zahlungsbedingungen und Retouren


Alle angegebenen Artikelpreise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die ggf. abgebildeten Dekorationen gehören nicht zum Artikel und sind dementsprechend nicht im Preis enthalten. Die Versandkosten werden gesondert aufgeführt. Für Bestellungen mit einem Warenwert bis 49,99 € wird eine Lieferkostenpauschale von 3,95 € erhoben. Die Lieferkostenpauschale beinhaltet sowohl Verpackungsmaterial als auch Versandkosten. Ab einem Bestellwert von 50,00 € sind Verpackung und Versand kostenfrei. Der Kunde kann je nach Systemvorgabe per Sofortüberweisung, PayPal oder mit Kreditkarte zahlen. Retouren sind vom Kunden zu zahlen. Bei Zahlung "Vorauskasse" erfolgt die Lieferung umgehend nach Zahlungseingang. Ist die Zahlung nach 10 Werktagen nicht erfolgt, wird die Bestellung seitens knaki storniert.


Lieferung und höhere Gewalt


Der Verkauf und die Lieferung erfolgen ausschließlich innerhalb von Deutschland. Die Lieferung erfolgt spätestens 3 Tage nach Zahlungseingang. Versandpartner ist DHL. Eine Auslieferung verzögert sich bei einem von knaki nicht vertretenden, vorübergehenden und zum Zeitpunkt des Vertragsabsachlusses für knaki nicht vorhersehbaren Leistungshindernis („höhere Gewalt“) um einen angemessenen Zeitraum. Ein derartiges Leistungshindernis liegt vor bei rechtmäßigen Arbeitskampfmaßnahmen, Ausfall von Produktionsanlagen, Transportmitteln oder Energie. Der Kunde wird unverzüglich über etwaige Lieferverzögerungen informiert.


Eigentumsvorbehalt


Knaki behält sich das Eigentum an den gelieferten Produkten bis zur vollständigen Bezahlung vor. Der Kunde ist verpflichtet, knaki über Änderungen seiner Liquiditätsverhältnisse zu informieren. Der Kunde ist weiterhin verpflichtet in derartigen Fällen Dritte über das Vorbehaltseigentum von knaki zu unterrichten.


Gewährleistung, Garantie und Mängel


Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Garantieansprüche gegenüber den Herstellern der Produkte sind ggf. gesondert ausgewiesen. Mängel eines Teils der Lieferung können nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung führen, wenn nicht die ganze Lieferung als Einheit anzusehen ist. Bei berechtigter Beanstandung hat knaki im Fall unvollständiger Leistung nachzuliefern und im Fall mangelhafter Leistung nach eigener Wahl nachzubessern oder Ersatz zu liefern. Weitere Rechtsbehelfe wie insbesondere Rücktritt vom Vertrag oder Herabsetzung des Entgelts, wie auch die Ansprüche auf Schadenersatz und Aufwandsersatz richten sich nach dem Gesetz und den übrigen §§ dieser Vertragsbedingungen.


Haftung


Bis zur vollständigen Bezahlung haftet der Kunde für einen ordnungsgemäßen Umgang mit den gelieferten Produkten. Es gelten die gesetzlichen Regelungen. Schadensersatzansprüche jeglicher Art gegen knaki und deren gesetzliche Vertreter und Erfüllungsgehilfen sind ausgeschlossen, es sei denn, es liegt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit oder die Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht vor. Eine wesentliche Vertragspflicht ist die Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen und Haftungsausschlüsse gelten nicht für eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder für Fälle der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.


Widerrufsbelehrung


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritte, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Zur Ausübung des Widerrufsrechts müssen Sie eine eindeutige (per Post oder Email) Erklärung an knaki, Großneumarkt 20, 20459 Hamburg, info@knaki.de, abgegeben, die Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen. Sie können hierfür das beigefügte Muster-Widerrufungsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkostenpauschale (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn  Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, welches Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.


Muster Widerrufsformular


Bitte füllen Sie dieses Formular aus und senden es an knaki e.K.


knaki e.K.

Großneumarkt 20

20459 Hamburg


Tel.: 040 / 34960777


E-mail: info@knaki.de


Hiermit widerrufe(n) ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen

Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:


Bestellt am*/erhalten am*:


Name des/der Verbraucher(s):


Anschrift des/der Verbraucher(s):


Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf

Papier):


Datum:


--------------


*Unzutreffendes streichen

 

Urheber- und Nutzungsrechte


Inhalte, Fotos, Logos, Grafiken und Texte aller Art auf www.knaki.de der knaki Unternehmung stehen unter urheberrechtlichen Schutz. Knaki besitzt uneingeschränkte Nutzungsrechte von den Urhebern. Das heißt, das Nutzungsrecht ist allumfassend und exklusiv, zeitlich wie räumlich nicht beschränkt.

Jedwede Verbreitung, Veröffentlichung, Vervielfältigung oder sonstige Verwertungshandlung ist daher nur mit ausdrücklicher, vorheriger und schriftlicher Einwilligung seitens knaki gestattet.


Sonstige Regelungen, Gerichtsstand und Salvatorische Klausel


Es gelten nur diese AGB. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Knaki behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft (in Schrift- oder Textform) zu ändern. Das Formerfordernis gilt auch für die Abbedingung desselben. Vertragsgrundlage sind die AGB in ihrer jeweils gültigen Fassung. Bei Änderungen wird knaki den Kunden hierauf hinweisen und um Bestätigung der neuen AGB bitten. Sollte der Kunde diese nicht bestätigen, so wird ihm ein Sonderkündigungsrecht hinsichtlich aller etwaig bestehenden Verträge eingeräumt.


Es gilt das Recht der Bundesrepubklik Deutschland. Die Anwendung des Europäischen Kaufrechts (CSIG) wird ausgeschlossen. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz von knaki e.K. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht.


Allgemeine Geschäfts-, Zahlungs- und Lieferbedingungen von knaki e.K., Hamburg

Stand: April 2017